Vernissage: "Abstrakte Internationale Kunstausstellung"

Ausstellung mit dem Titel: „Abstrakte Internationale Kunstausstellung“ in der Achtzig-Galerie

Freitag, 07. Juni 2019, 19:00 Uhr
Museum der Berliner Schule für Malerei
Achtzig-Galerie für zeitgenössische Kunst
Hagenauer Str. 7
10435 Berlin

Herzliche Einladung zur Vernissage am Freitag den 07.06.19 um 19 Uhr.

Gruppenausstellung:
Volker Nikel, Renélo Mooschaer (Universität der Künste Berlin), Heike Huismann (Universität der Künste Berlin), Jost Heyder (Neue Leipziger Schule), Emilia Blauzweig (Universität der Künste Berlin), Kathleen van Sterge (Universität der Künste Berlin), Ashley Grik (UdK), Van De Amoste (UdK) und Diana Achtzig (Universität der Künste Berlin, Berliner Schule) sowie Per Cbelli (University of Bordeaux, University of Sorbonne Paris und University of Arts Berlin). Es werden abstrakte Porträts, Ölgemälde und Acrylbilder auf Leinwand, Aquarelle, Zeichnungen, Papierarbeiten, Fotos, Objekte und Skulpturen zur Kunstausstellung präsentiert.

Die Vernissagen und Kunstausstellungen in Berlin sowie die Bewirtung sind stets kostenfrei.
Wir freuen uns über Besucher!

Museum der Berliner Schule für Malerei
Achtzig-Galerie für zeitgenössische Kunst
Hagenauer Str. 7
10435 Berlin Prenzlauer Berg

Mobil: 0178 44 82 99 7
https://www.dianaachtzig.de
diana.achtzig@googlemail.com

Weitere Informationen auf berliner-woche.de

Zurück