abstrakte Kunst kaufen Van De Amoste

abstrakte Kunst kaufen in der Galerie Berlin Achtzig - Van De Amoste - Ölbilder, handgemalt auf Leinwand

abstrakte Kunst kaufen, handgemalt, Lagune Kingman Reef - Blauer Fisch, 100 x 80 cm, Ölfarbe auf Leinwand, Berlin, 1.200 €
abstrakte Kunst kaufen, handgemalt, Lagune Kingman Reef - Love, 100 x 70 cm, Ölfarbe auf Leinwand, Berlin, 1.000 €.
abstrakte Kunst kaufen, handgemalt, Lagune Kingman Reef - Musikfisch, Notenschlüssel, 100 x 70 cm, Ölfarbe auf Leinwand, Berlin, 1.000 €.
abstrakte Kunst kaufen, handgemalt, Lagune Kingman Reef - zwei Rote Fische, Ölfarbe auf Leinwand, 70 x 100 cm, Berlin, 1.000 €.

ABSTRAKTE KUNST KAUFEN IN DER GALERIE BERLIN ACHTZIG - HANDGEMALTE ÖLBILDER

ABSTRAKTE KUNST KAUFEN, 100% HANDGEMALTE ÖLGEMÄLDE ALS ART INVESTMENT BEI DER GALERIE BERLIN ACHTZIG VOM ÖLMALER ANTON VAN DE AMOSTE, ORIGINALE, Lagune Kingman Reef

ABSTRAKTE KUNST KAUFEN - UNGEGENSTÄNDLICHE ÖLBILDER vom Lagune Kingman Reef ALS IN DER GALERIE BERLIN ACHTZIG

Abstrakte Kunst kaufen im Art Investment mit hohem Wiederverkaufswert als Inflationsschutz in der Galerie Berlin Achtzig offeriert eine echte Geldanlage zum Kunstkauf von handgemalten Unikaten des niederländischen Ölmalers Anton Van de Amoste. Dieser ist bereits in 15 privaten internationalen abstrakten, figurativen und gegenständlichen Kunstsammlungen als schöne und wertvolle Kapitalanlage vertreten. Der Künstler Anton Van de Amoste ist schon in vielen Zeitungsartikeln vorgestellt worden. In der Berliner Woche schrieben der Chefredakteur und Kunstwissenschaftler Barrie von Ashburner, Kunsthistoriker Adrian Kretschmer, Redakteurin Elke Bösendorf sowie seine Galeristin Diana Achtzig über diesen Ölbild Maler: https://www.berliner-woche.de/prenzlauer-berg/c-kultur/van-de-amoste_a281383. und https://www.art-magazine.eu/themen/ausstellungen/persoenlichkeitsentwicklung-in-der-informellen-oelmalerei-von-anton-van-de-amoste. Die Alessandro Abadetto Galerie Berlin (https://abadetto-galerie.jimdosite.com/) präsentierte vom 1. Juli 2021 - 31. Juli wieder eine weitere Einzelausstellung zu dem bekannten abstrakt arbeitenden Ölmaler Anton Van De Amoste (UdK). Seine ungegenständlichen und handgemalten Ölbilder auf Leinwand werden in der Ölgemälde Galerie in Berlin mit den Themen der schönsten Urlaubsorte der Welt verknüpft. Dazu gehört auch die Unterwasserwelt mit Korallen und einzigartigen Riff Landschaften und inneren Lagunen wie bei dem Kingman Reef. In Zeiten des Klimawandels hat die Ökologie der Meere eine höhere Bedeutung als noch zuvor. Somit muss sich auch der Mensch mit einem ökologischen Bewusstsein weiterentwickeln. Weiterführend beschäftigt sich der studierte Künstler mit der Persönlichkeitsentwicklung, Selbstverwirklichung, persönlichen Weiterentwicklung, Resilienz und Bewusstseinsentfaltung. Die abstrakten Kunstwerke aus Ölfarbe und Leinwand werden regelmäßig in mehren Galerien ausgestellt und zum Kunstkauf angeboten. Der ungegenständliche Ölbild Maler schloss sein Universitätsdiplom an der Universität der Künste in Berlin im Jahr 1999 ab. Sein Meisterschüler Abschluss erfolgte im Jahr 2002. Schon der niederländische Galerist Martin Meier kaufte ca. 468 Ölbilder von diesem begabten Ölmaler. Anton Van De Amoste wurde ab 2009 bis heute in der Alessandro Abadetto Galerie mit ungegenständlichen Bildern gezeigt.

Kunststudium vom Ölmaler Anton van de Amoste zum Lagune Kingman Reef

  • Kunststudium mit Diplomabschluss an der Universität der Künste Berlin (UdK, Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin, Charlottenburg)

Zusammenarbeiten mit festen Galerien:

  • Galerie in Amsterdam - 1990 - 2009
  • Alessandro Abadetto Galerie Berlin - ab 1990 bis heute
  • Achtzig-Galerie (Brunnenstraße 150, 10115 Berlin-Mitte) - 2009 - 2012
  • Achtzig-Galerie (Hagenauer Str. 7, 10435 Berlin, Prenzlauer Berg) - ab 2012 bis heute
  • Kunstmesse der "Berliner Liste" im Kraftwerk Berlin in der Köpenicker Straße 70,10179 Berlin - ab 2010 - 2021
  • Weltweite Kunstsammlungen: 42

Der aktuelle Gegenwartsmaler wurde inspiriert vom amerikanischen Künstler Tom Wesselmann und Jean-Michel Basquiat.

 

Ihre Mail richten Sie bitte direkt an die Galeristin und Kunsthändlerin Diana Achtzig unter: diana.achtzig@googlemail.com!

 

Zurück